In den leeren Reihen

In den leeren Reihen

Nicht nur hier auf meinem Blog, sondern auch in vielen anderen Blogs erkenne ich eine aktuelle Winterpause – wenn auch ungewollt.
Bei mir persönlich ist es einfach aufgrund des Wetters, sowie der früh eintretenden Dunkelheit – erkenne ich hier eine Schwäche des Available Lights? – und zuzüglich beruflicher Tätigkeit = Winterpause.

Zuerst einmal möchte ich mich jedoch bei allen eifrigen Kommentargebern und regelmäßigen Lesern meines Blogs bedanken. Ich mache das Dokumentieren meiner Gedanken und das Fotografieren zwar hauptsächlich für mich, doch nur wenn in einer Community all das kritisch hinterfragt und beleuchtet wird, verbessern sich meine Arbeiten. Deshalb:

VIELEN DANK!

Bis zum nächsten Sonnenstrahl habe ich mich deshalb entschieden hier und da ein paar Fotos aus meinem Archiv zu zeigen, die gerade zu warten ans Tageslicht zu kommen (Wortspiel aus der analogen Zeit?).

Das Bild ist im Frankenstadion (Grundig Stadion) in Nürnberg entstanden. Mein Augenmerk lag vorrangig auf die Symmetrie. Die Linien der Sitzreihen werden im oberen Drittel durch das Geländer und der Tartanbahn gebrochen. Deshalb erzielt das Bild Ruhe, durch die Leere und der Symmetrie, zum anderen einen interessanten Aufbau.

Canon EOS 1100D (EF50mm f/1.8 II, 50 mm, f/3.2, 1/100s, ISO100)

Canon EOS 1100D (EF50mm f/1.8 II, 50 mm, f/3.2, 1/100s, ISO100)

There are no comments

*