Zum Ersten: Makro

Zum Ersten: Makro

Ein Genre, das ich bisher noch nicht ausprobiert habe, ist die Makrofotografie.
Seit meiner letzten Shoppingtour genauen Analyse meines nächsten Objektives, bin ich über das Sigma 17-70mm f2.8-4 gestolpert – dieses ersetzt mein Kitobjektiv von Canon (18-55mm f3.5-5.6). Das Sigma hat in der Brennweite von 70mm einen Abbildungsmaßstab von 1:2,8 und kann somit als “Makroobjektiv” durchgehen.

In den folgenden Bildern habe ich mich dem Thema etwas genähert und habe einiges gelernt. Ich kann jetzt nachvollziehen, warum man eine Makroleuchte benötigt – aufgrund der Nähe des Objekts zum Objektiv, wird bei gewissen Positionen ein Schatten geworfen – und habe gelernt besser mit dem manuellen Fokus zu arbeiten. Durch den leichtgängigen und gut zugänglichen Fokusring ist dies problemlos möglich.
Der Abbildungsmaßstab – also der Maßstab des Objektes zur Größe des Kamera-Sensors – ist zwar schon fast zu groß, aber für den Einstieg durchaus ausreichend.

Ich hoffe euch sagen meine ersten Makrofotos zu und hoffe auf eure Kommentare für weitere Anregungen.

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/160s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/160s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/50s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/50s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/250s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/250s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/250s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/250s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/500s, ISO800)

Canon EOS 60D (Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro C, 70 mm, f/4.0, 1/500s, ISO800)

There are no comments

*