Walberla (Ehrenbürg)

Walberla (Ehrenbürg)

Kaum zu glauben, aber erst vor 3 Wochen war ich auf dem Walberla und habe diese Bilder aufgenommen. Ein kleiner Rückblick auf die schönen Farben des Herbstes.

Im Vorland der fränkischen Alb liegt der Ausliegerberg Ehrenbürg oder auch landläufig Walberla genannt.

Walberla (Ehrenbürg)

Mit 531m am höchsten Punkt ist er, nicht zuletzt weil er ein Ausliegerberg ist, deutlich zu sehen. Für lauffaule ist der Berg fast komplett mit dem Auto zu erreichen – ein Parkplatz befindet sich fast unterhalb der Felsen.

Die Aussicht war recht gut, trotz des Nebels. Doch gerade dieser verleiht den Bilder einen gewissen Charme.

-Walberla Ausblick [1668]- Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

-Ausblick [1668]-
Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

-Walberla Ausblick [1669]- Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

-Ausblick [1669]-
Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

-Walberla Ausblick [1670]- Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

-Ausblick [1670]-
Copyright Timon Först, Fotograf für Architektur- und Landschaftsfotografie

 

Timon

Fine Art Photographer bei Timon Photography
Loves Architecture, Loves Minimalism
Located near Bayreuth (BY), Germany

Letzte Artikel von Timon (Alle anzeigen)

Es gibt 2 Kommentare

  1. Peter Eberhardt

    Hey,

    Die Bilder gefallen mir echt gut, ist auch mal was anderes. Die Herbstfarben sind wirklich toll, nur das letzte ist ewas lila im Himmel.
    Ist natürlich auch praktisch wenn man fast bis zum Fotospot hinfahren kann, meinst du das lohnt sich auch für Sonnenauf-, bzw untergang?

    LG
    Peter

    • Timon

      Hi Peter,
      vielen dank. Hast recht, ist schon mal was anderes hier 😉 Ja du hast recht mit dem Himmel, den Farbstich bekomm ich einfach net richtig raus, weiß auch nicht warum… Aber blöd wenn es dir auffällt 😀
      Mit Sicherheit lohnt sich das, weil man echt einen unglaublichen Ausblick hat und laut Sonnenverlauf die Sonne auch genau dort untergeht, wo ich fotografiert habe

      Gruß Timon


Neues Kommentar

*